Silhouette Studio 4.3 – neue Funktionen

Silhouette Studio 4.3

Das neuste Upgrade 4.3 des Silhouette Studio bringt wieder ein paar Neuerungen mit sich. Die meisten dieser neuen Funktionen können bereits mit der kostenlosen Standardversion verwendet werden. Was genau neu hinzugekommen ist, möchte ich dir hier kurz etwas näher bringen.

Basic Funktionen in der 4.3 – für alle zugänglich

Füllung – Farbpalette

Das Füllfenster hat sich um ein paar nette Funktionen erweitert. Zum einen gibt es nun die “kürzlich benutzt” Farben, womit es einfach ist jeweils wieder direkt auf Farben zurückzugreifen welche vorgängig verwendet wurden. Des Weiteren gibt es neu die Farbpaletten. Diese ermöglicht das Anlegen eigener programmspezifischer Paletten mit eigenen Farben. Bei “New Colour Palette Name” kannst du den Namen der neuen Palette eintragen und mit dem “+” die neue Farbpalette erstellen indem du eine beliebige Farbe anwählst und auf das “+” neben deiner neuen Palette klickst. Somit hast du stets Zugriff auf deine häufig benutzten Farben.

neue Funktionen Silhouette Studio 4.3_Füllung_Palettenfunktion

Seiteneinstellungen – Set Up

Der Bereich der Seiteneinstellungen wurde etwas überarbeitet, so dass du im ersten Schritt das verwendete Gerät unter “Maschine” auswählen kannst. Die weiteren Einstellungen bezüglich Schneidematte und Seitengrösse beziehen sich auf dieses zuvor angewählte Gerät. So wird gewährleistet, dass beispielsweise keine Seitengrösse für den Portrait angewählt wird, welcher aber nur auf der Matte eines Cameo platz hat.

64 Bit Unterstützung

Mit der neuen Silhouette Studio Version 4.3 steht nun endlich auch eine 64 Bit Version zur Verfügung. Bisher gab es das Silhouette Studio nur in der 32 Bit Ausführung.

UPDATE OKT19: Beim Download der neusten Version hast du inzwischen die Möglichkeit zwischen den verschiedenen Windows Betriebssystemen 32-bit und 64-bit direkt beim Download auszuwählen. Ebenfalls steht nun auch ein 64-bit System für Mac User zur Verfügung. Dies ist insbesondere daher wichtig, da das neue Catalina System ein reines 64-bit System ist. Was soviel heisst, wie dass keine Software mehr darauf läuft welche nicht mit 64-bit installiert ist. Arbeitest du also bereites mit Catalina, musst du auf die neue Silhouette Version 4.3 Updaten um das Studio weiterhin nutzen zu können.

Kommunikation – Cameo 4

UPDATE OKT19: Das Silhouette Studio 4.3 bringt die Möglichkeit mit sich mit dem neuen Silhouette Cameo 4, welcher diesen Herbst erschienen ist, zu kommunizieren. Das heisst, wenn du bereits einen Cameo 4 besitzt oder dir einen anschaffen willst, dann ist es nötig das Upgrade auf die Version 4.3 zu machen, da das Gerät sonst nicht funktioniert.

Für den Cameo 4 gibt es im Sendenmenu viele neue Materialien zur Auswahl wie etwa Balsaholz, Leinen oder Leder. Solche Materialien sind spezifisch für den Cameo 4 vorgesehen und werden da mit den neuen Werkzeugen im Tool 2 geschnitten. Dieser Halter ist anders konzipiert und ermöglicht hier zusätzliche Einstellungen und die Ausübung eines mehrfachen Drucks als dies die Halter der “alten” Geräte können.

Hier der Vergleich der möglichen Schneideeinstellungen eines Materials (hier Balsaholz) welches im Cameo 4 mit dem Tool 2 geschnitten werden muss sowie eines Standardmaterials welches mit allen Geräten geschnitten werden kann (hier Flexfolie).

Achtung: Aktuell sind die neuen Werkzeuge für den 2. Halter (Tool 2) noch nicht verfügbar. Das heisst der Cameo 4 kann momentan noch keine dickeren Materialien mit mehr Druck schneiden als wir das von den Vorgängermodellen kennen.

Graphtec CE-50 Lite

UPDATE OKT19: Die neue Version soll die Ansteuerung des Graphtec CE-50 Lite mittels des Silhouette Studios ermöglichen. Dies bietet den Vorteil auf einem grösseren leistungsfähigeren Plotter als dem Cameo 3 in Verbindung mit der gewohnten preisgünstigen Software des Silhouette Studios zu arbeiten.

Wie die Anbindung mit dem Graphtec in der Praxis funktioniert, kann ich leider nicht persönlich beurteilen. Wenn du diesbezüglich bereits Erfahrungen hast, würde ich mich freuen wenn du diese in den Kommentaren mit uns teilst.

neue Funktionen Silhouette Studio 4.3_Graphtec CE 50 Lite Ansteuerung

Funktion ab der Designer Edition

Linienmuster

Im Linienstilfenster gibt es die neue Funktion Linienmuster. Im Dropdownmenu “Line Pattern” stehen verschiedene Muster zur Auswahl welche mittels der untenstehenden Einstellungen an ein Objekt oder einen Text angepasst werden können. Insbesondere für Print&Cut ist dies eine nette neue Spielerei die viele Kombinationsmöglichkeiten bietet.

neue Funktionen Silhouette Studio 4.3_Linienstil_Linienmuster

Übersicht der neuen Funktionen als PDF

Die neuen Funktionen der Silhouette Studio 4.3 gibt es übersichtlich als Tabelle welche du dir hier direkt downloaden kannst:

Silhouette Studio neue Funktionen 4.3_Stand V4.3.273_CinoraDesign

Übersicht über alle Silhouette Studiofunktionen

Stand V4.3.273

Hier findest du eine Übersicht über alle verfügbaren Funktionen des Silhouette Studios geordnet nach den Upgrades (Basic, DE, DE+ und BE)

Suchst du mehr Infos zu den Upgrades und welches für dich das richtiges sein könnte? hier habe ich dir die wichtigsten Infos zusammengetragen

Die neuen Funktionen der 4.3 übersichtlich als PDF zum downloaden

Silhouette Studio Gegenüberstellung

Hier findest du eine Übersicht über alle verfügbaren Funktionen des Silhouette Studios geordnet nach den Upgrades (Basic, DE, DE+ und BE)

Hier findest du einen Beitrag zu allen Funktionen des Silhouette Studios im Vergleich

Die Software Silhouette Studio findest du hier

Tabelle_Dateiformate_Plotten
Welches ist das richtige Dateiformat zum Plotten?
Vorheriger Beitrag
Welches ist das richtige Dateiformat zum Plotten?
Tabelle_Dateiformate_Plotten

Welches ist das richtige Dateiformat zum Plotten?

Glossar Schriftbild

Glossar – Begriffe rund ums Plotten

Silhouette Studio 4.2_neue Funktionen

Silhouette Studio 4.2 – neue Funktionen

Digitales Papier_SkyStyle1_hellblau

Digitale Papiere anwenden

Sihouette Studio Versionsvergleich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü